Video-Kampagne für Homo-Ehe in Italien gestartet

In Italien gibt es für gleichgeschlechtliche Partnerschaften bisher keine Möglichkeit eine Ehe zu führen.

Auf www.thinkoutsideyourbox.net habe ich einen Bericht darüber gelesen, dass der Verein Arcigay (Associazione Lesbica e Gay Italiana) eine Video-Kampagne mit dem Titel “Ti sposerò” (“I’ll Marry You”) gestartet. Als Lied hat man dabei den gleichnamigen Titel von Jovanotti ausgewählt.


Kommentare

  • kurzundknapp, 18. Februar 2012, 10:54 Uhr, #1

    toll, dass es finalmente auch in Italien losgehen soll. Deinen Beitrag habe ich gleich mal per Twitter und Facebook weiterverteilt. Klasse Aktion und schön, das Video mit diesem Lied zu unterlegen

  • Colin Kober, 25. Juni 2012, 15:46 Uhr, #2

    Super Sache und schön, dass auch in Italien endlich was passiert – und ein passendes Lied!! Ich hoffe, auch hierzulande können wir bald noch mehr Toleranz beobachten. Weiter so

  • Mas Sigi, 8. Dezember 2012, 22:54 Uhr, #3

    ich frage mich, warum das soch wichtig ist.
    Die Begriffe Ehe-Familie usw. sind bald nicht mehr definierbar.
    Falls es um “gleiche Rechte” ginge, dürften dann auch mehrere (mehr als 2) menschen heiraten…


Kommentar schreiben

Felder mit * sind Pflichtfelder



© 1998 –2017 ombelico.de — André Wegner