Podcast über das Buch der Rechenkunst von Leonardo Fibonacci

Im Jahr 1202 erscheint das Buch der Rechenkunst von Leonardo Fibonacci
Er war ein Meister der Textaufgaben. Leonardo Fibonacci liebte es, mathematische Rätsel anzugehen und zu lösen. Dabei ging es oft auch um Probleme des Alltags: vom Kauf von Pferden unter Gesellschaftern, vom Finden der Geldbörse oder von Aufgaben mit Bäumen. Fibonacci ging es nicht nur darum, Lösungen und Regeln zu finden, sondern diese auch zu beweisen. In seinem Standardwerk “Das Buch der Rechenkunst” fasst Fibonacci den Stand der Mathematik zusammen und entwickelt sie weiter.
Quelle: wdr.de

Das Zeitzeichen des WDR sendete ein Feature über das Buch der Rechenkunst von Leonardo Fibonacci.

MP3-Direkt-Link



Kommentar schreiben

Felder mit * sind Pflichtfelder



© 1998 –2017 ombelico.de — André Wegner